Willkommen im

Rehabilitationszentrum Weißer Hof
Verpflegung

Speisesaal

Unsere Küche stellt eine ausgewogene und gesundheitsbewusste Ernährung sicher. Uns ist es wichtig, auch in diesem Bereich eine große Vielfalt anzubieten. Die Auswahl der Speisen für Frühstück, Mittag- und Abendessen erfolgt über das Orga-Card-System mittels Patienten-Chipkarte. Auf spezielle Ernährungsempfehlungen reagieren wir sofort. Eventuell benötigte Diäten werden von der Ärztin bzw. vom Arzt verordnet. Eine Beratung erfolgt durch unsere Diätologin. 

up

Essenszeiten

Die Mahlzeiten werden gemeinsam im Speisesaal eingenommen. Sind Patientinnen und Patienten nicht in der Lage, alleine in den Speisesaal zu kommen, oder beim Essen auf Unterstützung angewiesen, bestellt das Pflegepersonal die Mahlzeit auf die Station.

 

Frühstück:

in der Zeit von 07:00 bis 08:00 Uhr

Mittagessen: 

in der Zeit von 12:00 bis 13:00 Uhr

Abendessen:       

in der Zeit von 17:00 bis 17:30 Uhr

 

Getränke:

Mineralwasser und Tee erhalten unsere Patientinnen und Patienten kostenlos auf der Station. Andere alkoholfreie Getränke können sie in der Kantine kaufen. Verschiedene Kaffeespezialitäten sind ganztägig auf den Stationen oder in der Zeit von 15:00 bis 16:00 Uhr im Patientenspeisesaal gegen Entgelt erhältlich.

 

Auf den Genuss von Alkohol sollte grundsätzlich verzichtet werden, da es in Kombination mit den verabreichten Medikamenten zu unerwünschten Nebenwirkungen kommen kann. Bei Gefährdung des Rehabilitationserfolges durch Alkohol muss der Aufenthalt im Rehabilitationszentrum Weißer Hof beendet werden. Gleichzeitig ergeht eine entsprechende Information an den zuständigen Kostenträger. 

up

Diätologie

Der Aufgabenbereich der Diätologie im Rehabilitationszentrum Weißer Hof umfasst die ernährungsmedizinische Begleitung von Patientinnen und Patienten.

 

Anhand der ärztlichen Zuweisung plant unsere Diätologin eigenverantwortlich das Ernährungsmanagement.

Mehr Informationen zur Diätologie