Willkommen im

Rehabilitationszentrum Weißer Hof
Psychologie

Psychologe bei einer Gesprächstherapie

Ein Unfall hat ebenso wie eine schwere Krankheit nicht nur körperliche Folgen. Der Mensch ist als Ganzer in seinem psychischen, sozialen und auch spirituellen Sein betroffen und erschüttert.

 

Belastende Probleme mit sich selbst, den veränderten Umständen oder dem sozialen Umfeld sind ganz normal. Auch psychisch gesunde und starke Menschen können verunsichert sein. Andererseits werden durch einen Unfall schon bestehende psychische Probleme möglicherweise verstärkt. Neben der menschlichen Unterstützung durch Angehörige sowie Freundinnen und Freunde kann eine fachliche Beratung hilfreich und notwendig sein.

 

In einer psychologischen Beratung geht es um sehr persönliche Themen. Vertrauen ist dabei die Basis. Deshalb bitten wir grundsätzlich jede Patientin und jeden Patienten in den ersten Aufenthaltstagen zu einem Erstgespräch zum gegenseitigen Kennenlernen, in dem gemeinsam das weitere Vorgehen vereinbart wird. Selbstverständlich unterstützen und beraten wir unsere Patientinnen und Patienten auch bei Problemen, die nichts mit Unfall oder Erkrankung zu tun haben.

 

Unser Leistungsspektrum umfasst klinisch-psychologische Beratung und Therapie sowie neuropsychologische Diagnostik.

 

Inhalt der psychologischen Beratung kann Unterstützung sein bei

  • der Unfallverarbeitung
  • der Verarbeitung von Verletzungen mit vorübergehenden oder bleibenden Behinderungen
  • unfallbedingten Problemen
    • in Familie oder Partnerschaft
    • im Bereich der Lebensplanung
    • im beruflichen Bereich
  • psychischen Problemen, die nicht unmittelbar mit dem Unfall zu tun haben bzw. schon vorher bestanden haben (z. B. Ängste, Depressionen, Alkoholprobleme etc.)
  • Problemen im Zuge der Rehabilitationsbehandlung (z. B. Motivation, Zusammenleben mit den Mitpatientinnen und -patienten etc.)

 

Darüber hinaus bieten wir an:

  • neuropsychologische Diagnostik und Therapie nach Schädel-Hirn-Trauma
  • Schmerzbewältigungstraining
  • Entspannungstraining
  • Krisenintervention